1. Chronologische Übersicht (Von 1814 bis 1889)

1814
Stephenson baut die erste betriebsfähige Eisenbahn.

1831
Faraday entdeckt die elektrische Induktion.

15. Mai 1862
Arthur Schnitzler wird als Sohn eines jüdischen Arztes in Wien geboren.

23. Mai 1863
Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins durch Ferdinand Lassalle in Leipzig.

1. Februar 1864
Beginn des Krieges Preußens gegen Dänemark.

18. Juli 1864
Ricarda Huch wird als Tochter des Kaufmanns Richard Huch und seiner Frau Emilie in Braunschweig geboren.

24. Juli 1864
Frank Wedekind wird in Hannover geboren.

1866
Deutscher Krieg, Preußen besiegt Österreich; im Frieden von Prag muss Österreich aus dem Deutschen Bund ausscheiden.

1866
Erfindung der Dynamomaschine (Siemens, Wheatstone).

31. Januar 1866
Emil Strauß wird in Pforzheim geboren.

1867
Ludwig Thoma wird als fünftes Kind des Försters Max Thoma und seiner Frau Katharina in Oberammergau geboren.

12. Juli 1868
Stefan George wird als Sohn des Gastwirts und Weinhändlers Stephan George und seiner Frau Eva in Büdesheim heute ein Stadtteil von Bingen am Rhein geboren.

1869
August Bebel und Wilhelm Liebknecht gründen in Eisenach die Sozialdemokratische Arbeiterpartei.

11. Februar 1869
Else Lasker-Schüler wird als jüngstes Kind des jüdischen Privatbankiers Aaron Schüler und seiner Frau Jeanette in Elberfeld (heute ein Stadtteil Wuppertals) geboren.

1870
Gründung der Deutschen Bank.

19. Juli 1870
Frankreich erklärt Preußen den Krieg.

18. Januar 1871
Preußenkönig Wilhelm I. wird im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles zum Deutschen Kaiser ausgerufen.

27. März 1871
Heinrich Mann wird als erstes Kind des Lübecker Kaufmanns Thomas Johann Heinrich Mann und seiner Frau Julia geboren.

6. Mai 1871
Geburt des Lyrikers und Übersetzers (Ibsen, Hamsun) Christian Morgenstern.

1872
Gründung der Dresdner Bank.

10. März 1873
Jakob Wassermann wird als Sohn eines jüdischen Spielwarenfabrikanten in Fürth geboren.

1. Februar 1874
Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal, genannt Hugo von Hofmannsthal, wird in Wien geboren.

22. - 27. Mai 1875
Geburtsstunde der SPD. Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei schließen sich auf einem Vereinigungsparteitag in Gotha zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands zusammen. 1890 wird die Partei in Sozialdemokratische Partei Deutschlands umbenannt.

6. Juni 1875
In Lübeck wird Thomas Mann geboren.

4. Dezember 1875
Rainer Maria Rilke wird in Prag geboren.

1876
Gründung der Reichsbank.

11. Oktober 1876
Gertrud von le Fort wird in Minden als Tochter eines preußischen Offiziers geboren.

2. Juli 1877
Hermann Hesse wird als Sohn einer christlichen Missionarsfamilie in Calw geboren.

15. April 1878
Geburt Robert Walsers in Biel (Kanton Bern).

10. August 1878
Alfred Döblin wird als viertes Kind jüdischer Eltern in Stettin geboren.

6. November 1880
Robert Musil wird in Klagenfurt geboren.

28. November 1881
Stefan Zweig wird als Sohn des Textilfabrikanten Moritz Zweig und seiner Frau Ida in Wien geboren.

4. September 1882
Leonhard Frank wird in Würzburg geboren. Als viertes Kind eines Schreinergesellen wächst er in ärmlichen Verhältnissen auf.

1883
Erfindung des Benzinmotors mit Glührohrzündung (Daimler, Maybach).

3. Juli 1883
Franz Kafka wird in Prag geboren.

7. August 1883
Hans Gustav Bötticher wird in Wurzen bei Leipzig geboren. 1919 legt er sich das Pseudonym Joachim Ringelnatz zu.

7. Juli 1884
Lion Feuchtwanger wird als Sohn eines jüdischen Fabrikanten in München geboren.

29. April 1885
Egon Erwin Kisch wird in Prag geboren.

2. Mai 1886
Gottfried Benn wird in Mansfeld, Brandenburg, als Sohn des protestantischen Pastors Gustav Benn und seiner Frau Caroline geboren.

3. Februar 1887
Der expressionistische Lyriker Georg Trakl wird in Salzburg geboren.

8. Februar 1887
Heinrich Spoerl wird in Düsseldorf geboren.

21. Februar 1887
Geburt Wilhelm Speyers in Berlin.

18. Mai 1887
Ernst Wiechert wird als Sohn eines Försters in Kleinort (Ostpreußen) geboren.

13. Juni 1887
Geburt von Bruno Frank als Sohn eines Bankiers in Stuttgart.

10. November 1887
Geburt Arnold Zweigs in Glogau (Niederschlesien) als Sohn eines jüdischen Sattlers.

1888
Dreikaiserjahr: Tod Wilhelms I. am 9. März. Sein Nachfolger Friedrich III. regiert nur 99 Tage bis zu seinem Tod am 15. Juni in Potsdam. Wilhelm II. wird Deutscher Kaiser.

22. April 1889
Ludwig Renn wird als Arnold Friedrich Vieth von Golßenau in Dresden geboren.

zurück zur Übersicht Chronologie